NOTAR RÜDIGER MÜLLER

Beruflicher Werdegang

     
1997 bis 2003   Studium der Rechtswissenschaften in Dresden
2000 bis 2001   Studium der Rechtswissenschaften in Exeter (England)
2003 bis 2005   Referendariat in Dresden
2006 bis 2010   Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Medienrecht der Technischen Universität Dresden
2010 bis 2017   Notarassessor im Freistaat Sachsen mit Stationen u.a. bei Notaren in Bautzen und Dresden sowie beim Sächsischen Staatsministerium der Justiz
2013 bis 2017   Geschäftsführer der Notarkammer Sachsen
2017   Ernennung zum Notar auf Lebenszeit

 

Fremdsprachen

Beurkundungen sind auch in englischer Sprache möglich; weitere Fremdsprachen auf Anfrage.